Gegründet um zu helfen: Lions Club Salzburg Paracelsus

Mit der Charter-Feier am 28. April 2017 wurde der neu gegründete Lions Club Salzburg Paracelsus vorgestellt und nimmt nun seine Vereinstätigkeit auf. Ziel des von 24 Mitgliedern gegründeten Service-Clubs ist die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. 

Anfang 2017 wurde der Lions Club Salzburg Paracelsus gegründet. Mit der Charter-Feier erfolgte am 28. April 2017 der letzte Schritt vor der Aufnahme der regulären Club-Tätigkeit. Helfrid Mooshammer, Präsident des neu gegründeten Clubs der internationalen Lions-Netzwerkes: „24 Menschen haben in diesem Club zusammengefunden – im Wunsch, Menschen zu helfen. Unser Club wurde gegründet, um die Gemeinschaft der Lions Clubs in Salzburg, Österreich und der Welt zu verstärken.“

Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
Schwerpunkt des neu gegründeten Lions Clubs Salzburg Paracelsus ist die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen. „Oft sind es Kleinigkeiten, die Kinder und Jugendliche an der vollen Entfaltung ihres Potenzials hindern. Genau hier wollen wir Hilfestellung und Unterstützung anbieten“, beschreibt Präsident Helfrid Mooshammer die Zielsetzung seines Clubs. Diese sei wichtiger denn je, denn vielfach seien Mangel und Bedürftigkeit hinter Fassaden und Türen nur auf den zweiten Blick erkennbar.

v.l.n.r.: Cecilio Perera (Gitarre), Werner Friedl, Alfred Pozetti, Marin Welt (hinten), Helfrid Mooshammer, Hubertus Bruzek
Share!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

code